Biken mit Kindern


Kinder haben Spaß am Biken, so viel steht fest, und häufig sind es zunächst die Eltern, die ihre Zöglinge aus Respekt vor dem Straßenverkehr zunächst etwas zügeln, bevor sie auf zwei Rädern allein losziehen dürfen.

Richtig so, denn gerade kleine Kinder müssen sich anfangs auf das Balancehalten konzentrieren und schaffen es nicht, die Umgebung im Auge zu behalten. Auch später, wenn Kinder das Fahrrad schon sicher beherrschen und in guter Haltung und nach vorne gerichtetem Blick zügig in die Pedale treten, ist die Aufmerksamkeit noch so unstet und abgelenkt, dass selbst das Fahren auf dem Bürgersteig nur unter dem wachsamen Blick einer erwachsenen Begleitperson erfolgen sollte, will man Fußgänger vor schlimmerem bewahren. Besonders Einfahrten, Parkplätze und Straßeneinmündungen und -kreuzungen kann ein Kind noch nicht richtig einschätzen, so dass ein Erwachsener immer mit gucken und mitdenken muss.

Je älter das Kind wird und je reifer damit auch das Kindergehirn, desto eher ist es in der Lage, die Koordination des Fahrrades mit einer guten Einschätzung des Straßenverkehrs und damit sicheren, vorausschauenden Fahrweise zu vereinbaren. Nicht ohne Grund müssen Kinder in Deutschland bis zum 10. Lebensjahr auf dem Bürgersteig fahren: allein die geringe Körpergröße, die das Kind als Radfahrer schnell aus dem Blickfeld des Autofahrers verschwinden lässt, ist Grund genug, der Straße so lange wie möglich fern zu bleiben. Ab ca. 10 Jahren, mit Wechsel in die weiterführende Schule, gelten Kinder als entwicklungspsychologisch reif genug, aktiv als Biker am Straßenverkehr teil zu nehmen und dürfen den Bürgersteig nicht mehr mit nutzen. Nun liegt die Entscheidung bei den Erziehungsberechtigten, das Kind alleine und auf eigene Faust losziehen zu lassen – Ist Ihr Kind dazu in der Lage, die anderen Verkehrsteilnehmer richtig einzuschätzen und sich sicher in den Straßenverkehr einzugliedern? Ganz bestimmt ist es eine gute Idee, die ersten Fahrten auf der Straße zu begleiten und einen guten Blick auf das Fahrverhalten und die Aufmerksamkeitslenkung des Nachwuchses zu haben. Ist es sicher und beherrscht alle Situationen problemlos, so können Sie daran denken, den Biker-Nachwuchs auf ruhigen Straßen und außerhalb der Hauptverkehrszeiten immer öfter auch mal allein losziehen zu lassen.

Neu auf biken.co

  • Teufenbachgut

    Bauernhof in Lend

    Der Tauernradweg ist nur 500 Meter von unserem Bauernhof entfernt und bietet somit eine Übernachtungsmöglichkeit für Radfahrer um sich zu erholen.
  • Landhaus Lungau

    Hotel in St. Michael

    Willkommen in unserem Familienhotel Landhotel Lungau, in St Michael im Lungau. Verbringen Sie Ihren Urlaub an einem der sonnigsten Ferienorte in Österreich und lassen Sie sich rundum verwöhnen! Unser gemütliches Hotel ist genau das Richtige für Erholungssuchende, Familien und Sportler.
  • Chalet "Dorfalm"

    Chalet in Maria Alm am Steinernen Meer

    Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Bikeerlebnis? Biken und vorallem Mountainbiken ist in der Region Hochkönig auf rund 113 km möglich - verbunden mit dem Chalet Dorfalm in Maria Alm als die urige Unterkunft mit Bergblick auf das Steinerne Meer für 2 bis 4 Personen können Sie einen unvergesslich schönen Abenteuerurlaub auf zwei Rädern genießen. Am Höchkönig erwarten Sie mehr als 20 Touren und abwechslungsreiche Flowtrails.
  • Ferienhütte Matzalm

    Almhütte in Leogang

    Ein Ort zum Entspannen...
  • Schöne Aussicht

    Ferienwohnung in Saalbach

    Ihr Bikeurlaub in den Ferienwohnungen "Schöne Aussicht" mitten in der Bikeregion Saalbach Hinterglemm und Epic Bikepark Leogang
  • Apartmenthaus Schützenhof Schied

    Ferienwohnung in Großarl

    Jeden Tag auf eine andere Alm mit dem E-Bike oder Mountainbike im idyllischen Großarltal. Genießen Sie Ihren Aktivurlaub in einer modernen Ferienwohnung im schönen Großarltal. Vor allem die Ruhe, der Komfort und die private Atmosphäre tragen zu einem entspannten Urlaub im Appartementhaus Schützenhof Schied bei. Unsere Ferienwohnungen sind genau dafür das perfekt Urlaubsziel. Viele und abwechslungsreiche Radtouren und Wanderungen im Großarltal, können Sie bereits direkt vom Apartmenthaus aus, starten. Anschließend ein Besuch im feinen hauseigenen Wellnessbereich mit finnischer Sauna und Kräutersoftsauna lassen den Tag entspannt ausklingen.
  • Haus Kranabetter

    Ferienwohnung in Dorfgastein

    Unser Haus liegt in unmittelbarer Nähe des Alpe Adria Radweges und ist für Radfahrer und Mountainbiker bestens erreichbar. Direkt vom Haus starten Sie gemütliche Radtouren durch das Tal genauso wie sportliche Mountainbike Touren. Mit der Fulseck Gipfelbahn, nur 200 Meter entfernt können Sie das Rad sogar bequem mit auf den Gipfel nehmen, die Bergwelt genießen und gemütlich ins Tal radeln. Unsere beiden Ferienwohnungen mit Platz für jeweils 2 - 6 Personen laden ein nach der Tour zu erholen. Gemütich, komfortabel und sehr gut ausgestattet finden Sie bei uns alles um wieder zu regenerieren. Eine schöne Terasse, die schattige Liegewiese, die Balkone mit einzigartigem Blick, oder unseren kleinen Yogaraum. Um müde Muskeln zu entspannen können Sie bei uns auch eine wohltuende KLangschalenassage buchen. Oder Sie relaxen in der Sauna und erfrischen sich im Freibad des Solarbades, nur 200 Meter von uns entfernt. Alle unsere Gäste haben unbegrenzt kostenlosen Eintritt in Bad und Sauna!
  • Ferienwohnungen Heigl - Pedratscher

    Ferienwohnung in St. Ulrich am Pillersee

    Verbringen Sie herrliche und sportliche Tage im schönen Pillerseetal in Tirol. Unsere gemütlichen Ferienwohnungen in St. Ulrich am Pillersee bieten Ihnen geräumige und komfortable Ferienwohnungen. Die ruhige Lage der Unterkunft verspricht für Erholung nach einem aktiven Urlaubstag.

    Für Vermieter

    Sie vermieten eine Unterkunft in einer Bikeregion? Dann inserieren Sie Ihre Unterkunft auf biken.co

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Bei Fragen

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at